Logo TIM Solutions
  • BPM Suite - Übersicht
BPM Suite - Design

Prozessdesign mit der TIM BPM Suite

Die TIM BPM Suite macht die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse so einfach wie nie! Unser Prozessmanagement Tool besitzt umfangreiche Funktionalitäten, um jeden beliebigen Geschäftsprozess zu digitalisieren und zeichnet sich durch Flexibilität und Effizienz aus. Mit einem besonderen Fokus auf Human Workflows genießt die TIM BPM Suite eine Sonderstellung im deutschsprachigen Raum.

Eine revolutionär einfache Zero Code Formularerstellung ermöglicht Ihnen seit TIM 7 unser neuer TIM Smartform Designer (TSD). Maximale Flexibilität durch umfassende Integrationsmöglichkeiten anderer Systeme bieten Ihnen unsere Standard-Konnektoren.

Von der Modellierung im BPMN 2.0 Standard mit einem Modellierungstool Ihrer Wahl über ein intuitives Formulardesign mit dem TSD bis hin zur spielend leichten Anbindung beliebig vieler Schnittstellen macht die TIM BPM Suite nicht nur die Designphase Ihres Workflows zum reinsten Vergnügen!

Prozessmodellierung mit dem BPMN 2.0-Tool

Die Flexibilität von TIM schenkt Ihnen die Freiheit, jedes beliebige Modellierungstool, das den BPMN 2.0 Standard unterstützt, zur Abbildung Ihrer Workflows zu verwenden. Sobald Sie einen Prozess modelliert haben, können Sie diesen in TIM überführen und sofort zum Leben erwecken. Dabei sind Sie nicht auf Ihre IT oder externe Hilfe angewiesen. Der Workflow in TIM orientiert sich genau am modellierten Prozess und Aufgaben werden automatisch an Prozessbeteiligte delegiert. Übernehmen Sie nach Belieben selbst das Steuer und digitalisieren Sie Ihre Prozesse dank Zero Code Workflows auch ohne IT-Kenntnisse ganz einfach selbst!

Vorteile der Nutzung einer Software zur Prozessmodellierung

✔ Klare Definition von Prozessen
✔ Versions- und Revisionssicherheit
✔ Vorbereitung von Zertifizierungen
✔ Analyse von Risiken
✔ Überblick mit eigener Prozesslandkarte
✔ Simulierung von Abläufen
✔ Optimierung des Qualitätsmanagements

TIM Smartform Designer (TSD)

Mit dem neuen Formular Konfigurator von TIM digitalisieren Sie Ihre Prozesse jetzt im Handumdrehen selbst! Erstellen Sie maßgeschneiderte prozessbegleitende Formulare intuitiv per Drag and Drop, ohne auch nur eine Zeile Code selbst zu schreiben. Damit vereinfacht der TSD die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse jetzt revolutionär und schenkt Ihrer Formularerstellung mehr Effizienz und Dynamik. Mit diesen innovativen Features setzt der TSD ab jetzt neue Maßstäbe im Bereich des Formulardesigns:


Highlights & Features


WYSIWYG

What-You-See-Is-What-You-Get-Prinzip

Der TSD arbeitet für Sie nach dem „What-You-See-Is-What-You-Get-Prinzip", so dass Sie bei Änderungen stets den Überblick behalten. Konfigurieren Sie Ihre Formulare per Drag and Drop mit bewährten Formularelementen und verbinden Sie diese mit Ihrem Prozess!

Elementsteuerung

Integrierte Elementsteuerung

Die integrierte Element-
steuerung schenkt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Formular durch individuelle Sichtbarkeiten und Schreibrechte für jeden Prozessschritt dynamisch anzupassen. So stellen Sie mit dem TSD eine reibungslose und zielgerichtete Informationslogistik sicher!

Preview

Bequemer
Preview-Mode

Im Vorschaumodus testen Sie ab jetzt das Formularverhalten im Prozesskontext ohne eine neue Version veröffentlichen zu müssen. Nehmen Sie eine beliebige Rolle im Preview-Mode ein und behalten Sie das finale Formular-Design und die Funktionalität Ihrer Konfiguration immer im Blick!

Technologie

Einzigartige Technologie

Als eigens für die TIM BPM Suite maßgeschneidertes Unikat wurde der TSD von TIM selbst entwickelt. Daher steckt in jeder selbst geschriebenen Zeile Code, außer unserer langjährigen Erfahrung und unserem geballten Know-how, auch immer unser Anspruch unseren Kunden stets das Beste zu bieten.

Datentypen

Individuelle Datentypen

Wenn es bei der Definition von Datenfeldern Normabweichungen gibt, kommen vergleichbare Formular Konfiguratoren schnell an ihre Grenzen. Durch die Möglichkeit zur Definition von individuellen Datentypen passt sich der TSD immer genau den Anforderungen Ihrer Prozesse an.

Zero Code Regeln

Zero Code
Regel Konfigurator

Nutzen Sie unseren intuitiven Regel Konfigurator zur Erstellung von dynamischen Formularinhalten und steigern Sie die Effizienz Ihrer Formulare mit beliebig vielen Regeln nach dem “Wenn-Dann-Prinzip”. Mit nur wenigen Klicks können Sie so komplexe Logiken ganz ohne IT-Kenntnisse implementieren.




Blick in die Software

  • Prozessbeschreibungen

    Mit dem webbasierten Konfigurator erstellen Sie maßgeschneiderte prozessbegleitende Formulare ganz einfach selbst. Der intuitive Smartform Designer arbeitet für Sie wie gewohnt nach dem „What You See Is What You Get“ (WYSIWYG)–Prinzip, sodass Sie das finale Design bei allen Anpassungen stets im Blick behalten. Konfigurieren Sie Ihre Formulare einfach per Drag and Drop mit bewährten Formularelementen und verbinden Sie diese mit Ihrem Prozess!

  • Prozessbeschreibungen

    Die integrierte Elementsteuerung schenkt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Formular durch individuelle Sichtbarkeiten und Schreibrechte für jeden Prozessschritt dynamisch anzupassen. So erhalten Prozessbeteiligte in Ihren Aufgaben je nach Prozessfortschritt zielgerichtet Informationen. Steigern Sie Ihre Informationsqualität zusätzlich durch Pflichtfelder und vermeiden Sie zeitfressende Rückfragen. Mit TIM stellen Sie mühelos eine reibungslose Informationslogistik sicher!

  • Prozessbeschreibungen

    Dank der Zero Code Konfiguration von TIM 7 ist das Erstellen und Testen von Regeln jetzt so einfach wie nie! Nutzen Sie unseren intuitiven Regel Konfigurator zur Erstellung von dynamischen Formularinhalten und steigern Sie die Effizienz Ihrer Formulare mit beliebig vielen Regeln nach dem “Wenn-Dann-Prinzip”. Mit nur wenigen Klicks lassen sich so auch komplexe Logiken ganz ohne IT-Kenntnisse (kein Scripting) implementieren und umfangreiche Formulare abbilden.

  • Prozessbeschreibungen

    Im Vorschaumodus testen Sie das Formularverhalten ab jetzt im Prozesskontext ohne eine neue Version veröffentlichen zu müssen. Wie sieht das Formular beim Start des Prozesses aus? Wer darf die Rolle „Vorgesetzter“ sehen? Beantworten Sie sich diese Fragen unmittelbar selbst, indem Sie eine beliebige Rolle einnehmen und sich das Formular anzeigen lassen. So behalten Sie das finale Formular-Design und die Funktionalität Ihrer Konfiguration immer im Blick!

Diese Seite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, wie unter anderem das Schriftbild und einige grafische Elemente.